Premium-Gleitsichtbrillen von Rodenstock.

Stufenlos scharfes Sehen in allen Entfernungen mit den massgeschneiderten Impression FreeSign® PRO Gleitsichtgläsern.

weiterscrollen
Ihre Merkliste
Ihr Optiker

Beste Sicht im Nah-, Fern- und Zwischenbereich mit Rodenstock Gleitsichtbrillen.

Wie der Name sagt, ermöglicht eine Gleitsichtbrille gleitende, d. h. stufenlos scharfe Sicht in allen Entfernungen. Denn Gleitsichtgläser sind in der Lage, gleichzeitig die Fehlsichtigkeit in der Ferne und in der Nähe zu korrigieren. Da keine sichtbare Kante im Glas vorhanden ist und die Sehbereiche von aussen nicht zu erkennen sind, bietet eine Gleitsichtbrille auch ästhetische Vorteile.

Wann macht eine Gleitsichtbrille Sinn?

Mit zunehmendem Alter verändern sich unsere Augen. Das heisst: Wenn wir in der Mitte unseres Lebens stehen, ist die Augenlinse nicht mehr ganz so elastisch. Den Augen fällt es zunehmend schwerer, zwischen Nah- und Weitsicht umzuschalten – sie brauchen dann Unterstützung. Hierfür ist eine Gleitsichtbrille die ideale Lösung. Denn damit entfällt auch das lästige Auf- und Absetzen von unterschiedlichen Brillen.

Testen Sie Ihre Alterssichtigkeit

Massgeschneiderte Gleitsichtgläser –
Ihr individuelles Meisterstück von Rodenstock.

Eine Rodenstock Gleitsichtbrille ist immer individuell auf Ihre Augen abgestimmt. Darüber hinaus sollte sie jedoch auch zu den individuellen Sehgewohnheiten Ihres Lebens passen. Je nachdem, ob Sie zum Beispiel viel am Schreibtisch sitzen oder häufig draussen unterwegs sind, sollten auch die Sehbereiche für Nähe, mittlere Entfernung und Ferne unterschiedlich gross sein. Die neueste Generation unserer Gleitsichtgläser Impression FreeSign® PRO mit höchster Verträglichkeit bietet deshalb optimierte Sehbereiche, passend zu Ihrem Lebensstil.

Das beste Sehen von Rodenstock, das es je gab – mit den Gleitsichtgläsern Impression FreeSign® PRO.

Herkömmliches Gleitsichtglas
Rodenstock Gleitsichtglas
Grosse, individuell optimierte Sehbereichsbreite – Führen Sie z.B. einen aktiven Lebensstil und sind viel draussen unterwegs? Oder arbeiten Sie oft am Laptop und lesen sie gerne? Der Sehbereich Ihrer Rodenstock Gleitsichtbrille wird speziell auf Ihren persönlichen Lebensstil und ihre Sehgewohnheiten abgestimmt!

Randbereiche
Je nach Brillenglasqualität fallen diese in ihrer Grösse unterschiedlich aus. Je höher die Qualität, desto kleiner die Randbereiche.
Herkömmliches Gleitsichtglas
Rodenstock Gleitsichtglas
Kein Schaukeleffekt - Mit Rodenstock Gleitsichtgläsern erscheinen Linien und Ebenen auch in den Randzonen nicht länger verzerrt.

Worauf sollte man bei einer Gleitsichtbrille achten?

  • Jedes Auge ist so einzigartig wie Sie selbst. Wie sollte also eine "Brille von der Stange" Ihren individuellen Anforderungen gerecht werden? Durch die hochpräzise Augenvermessung mit dem Rodenstock DNEye® Scanner sind wir in der Lage, alle individuellen Abbildungsfehler zu messen und sie bei der Fertigung des Brillenglases zu berücksichtigen. Das Ergebnis: Sie sehen schärfer und kontrastreicher als je zuvor - das wird vor allem in der Dämmerung deutlich. Höchster Komfort und beste Verträglichkeit machen das individuelle Seherlebnis perfekt.

  • Die Umstellung auf Gleitsichtgläser kann etwas gewöhnungsbedürftig sein. Aber mit der Zeit haben Sie Ihren Blick sicher trainiert und Sie können ganz normal auf die gewünschte Distanz fokussieren.
    Mit Gleitsichtgläsern von Rodenstock ist die Eingewöhnungszeit, je nach ausgewähltem Produkt, im Vergleich zu herkömmlichen Gläsern sehr kurz. So können Sie schnellstmöglich gestochen scharf in allen Entfernungen sehen.

  • Eine Brille muss perfekt sitzen: Sie darf nicht drücken und auch bei Bewegungen nicht von der Nase rutschen. Mit dem 3D-Videovermessungssystem, dem Rodenstock ImpressionIST®, werden die Form Ihres Gesichts, Ihr Augenabstand sowie alle wichtigen Einflussgrössen im Zusammenspiel mit der gewählten Fassung exakt vermessen - für ein bestmögliches Seherlebnis.

  • Das Sehen durch das Brillenglas in Kombination mit den natürlichen Bewegungen des Auges kann zu unerwünschten Schaukeleffekten führen. Zudem entsteht durch die unterschiedlichen Schärfebereiche eines Gleitsichtglases, anders als bei herkömmlichen Gläsern, ein Verzerrungseffekt am Rand des Glases. Diese lästigen und unangenehmen Schaukel- und Verzerrungseffekte können zu Nebenwirkungen wie beispielsweise Kopfschmerzen führen. Bei maßgefertigten Gleitsichtgläsern von Rodenstock werden diese Effekte auf ein nicht spürbares Minimum reduziert.

Machen Sie Ihre Gleitsichtbrille "multifunktional" und wählen Sie aus folgenden Extras:

Rodenstock Solitaire® 2: die Premium-Veredelungen für Langlebigkeit, Entspiegelung und Kratzschutz.

Unser Gleitsichtglas Impression FreeSign® PRO ist standardmässig mit der Solitaire® Protect PRO 2 Veredelung ausgestattet, welche umfassenden Lichtschutz und höchste Ästhetik bietet.
Mit unseren weiteren Premium-Veredelungen können Sie Ihre Brille noch widerstandsfähiger oder pflegeleichter machen. Ob Schutz gegen Schmutz und Staub, UV-Schutz der neuesten Generation oder entspanntes Sehen durch die Reduktion von künstlichem Licht von Computern, Laptops und Smartphones – fragen Sie einfach Ihren Augenoptiker nach den Rodenstock Solitaire® 2 Veredelungen.

Die intelligente Brille für drinnen und draussen mit Rodenstock ColorMatic IQ® 2

Selbsttönende Brillengläser passen sich automatisch jeder Lichtsituation an und ermöglichen so komfortables und blendfreies Sehen zu jeder Zeit. Sie sind glasklar im Innenraum und tönen sich im Freien je nach Lichtintensität ein. Ob Sonnenschein, Kunstlicht, Schatten oder Dämmerung – der Wechsel zwischen unterschiedlichen Lichtverhältnissen lässt ihr Auge schneller ermüden. Unser 100%iger UV-Schutz bis 400 nm sorgt für einen optimalen Schutz der Augen sowie Augenpartie und beugt frühzeitiger Hautalterung vor.

SO FUNKTIONIERT COLORMATIC IQ® 2

Das passende Gestell für Ihre Gleitsichtbrille.

Als Hersteller von Gläsern und Fassungen bieten wir Ihnen perfekte Qualität aus einer Hand. Brillengestelle von Rodenstock verbinden innovative Technologien und Materialien mit klassisch-traditionellem sowie zeitlos-stilvollem Design. Ausserdem sind sie perfekt auf ihren Brillenträger zugeschnitten. Sämtliche Brillengestelle von Rodenstock können mit Gleitsichtgläsern versehen werden. Fassungen mit grossen bzw. hohen Gläsern eignen sich besonders gut.

Alle Brillengestelle anzeigen

Innovative Augenvermessung

Zunächst werden Ihre Augen mit dem hochmodernen Rodenstock DNEye® Scanner vermessen. Die Messung erfolgt vollautomatisch und hochpräzise an über 7.000 Messpunkten.
Anders als herkömmliche Messgeräte erfasst der DNEye® Scanner nicht nur die gängigen Werte für Kurz- bzw. Weitsichtigkeit und Hornhautverkrümmung, sondern weit mehr – zum Beispiel Ihre Pupillenreaktion bei Tag und bei Nacht sowie die damit einhergehenden Veränderungen des Sehens. So werden auch individuelle Abbildungsfehler bemerkt, die beispielsweise für reduziertes Kontrastsehen und schlechte Sicht in der Dämmerung verantwortlich sind.

    3D-Brillenvermessung

    Für die Fertigung maßgeschneiderter Brillengläser spielt der Sitz der Brille im Gesicht eine entscheidende Rolle. Mit dem Rodenstock ImpressionIST®, einem 3D-Videozentriersystem, werden die dafür wichtigen Messdaten gesammelt.
    Sie blicken dazu einfach nur in den am ImpressionIST® angebrachten Spiegel. Dabei werden Sie von zwei Kameras aus zwei Perspektiven erfasst. Mithilfe dieser Aufnahmen werden Parameter Ihres Gesichts im Zusammenspiel mit der gewählten Fassung ebenso exakt vermessen wie der Abstand der Pupillen zueinander und deren Durchmesser.

      Auf Alterssichtigkeit testen

      Welche Sehschärfe erreichen Sie in naher Umgebung?
      Machen Sie den Selbsttest für eine erste Beurteilung!

      1. Laden Sie sich unsere Vorlage herunter und drucken Sie diese aus.
      2. Halten Sie das Blatt in einem Abstand von 40 cm vor Ihre Augen. Das entspricht in etwa der üblichen Leseentfernung.
      3. Lesen Sie Reihe für Reihe durch. Merken Sie sich den Wert vor der letzten Reihe, die Sie noch klar und ohne Probleme erkennen können.
      HerunterladenAlterssichtigkeit-test.pdf (71 KB)
      • Der Wert, den Sie sich gemerkt haben, beschreibt Ihre Sehschärfe (Visus) für die Nähe.

        Sehschärfe 0,8 bis 1,0:
        Gratulation! Diese Werte stehen für normales bis sehr gutes Sehen. Wiederholen Sie regelmäßig den Test, um Ihre Sehschärfe zu kontrollieren.

        Sehschärfe 0,4 bis 0,6:
        Diese Werte gelten als “herabgesetzt” und Sie brauchen wahrscheinlich eine Brille. Ein professioneller Test beim Augenoptiker oder Augenarzt ist empfehlenswert!

        Sehschärfe 0,1 bis 0,32:
        Werte in diesem Bereich gelten als “sehschwach”. Suchen Sie deshalb dringend einen Augenoptiker oder Augenarzt auf!